Erzeugen Sie ein gutes Innenraumklima mit ihrem Kaminofen

indeklimaovn

Ein Kaminofen ist an kalten Wintertagen sehr gemütlich, aber vielleicht haben Sie schon gehört, dass er z. B. für Asthmatiker ein problematisches Innenraumklima schaffen kann. Die gute Nachricht ist, dass Sie sehr viel dazu beitragen können, dass Ihr Kaminofen keine Verunreinigungen erzeugt, weder bei Ihnen zu Hause noch in Ihrer Nachbarschaft. Sie können mit einem Kaminofen sogar ein gutes Innenraumklima im Haus schaffen. Heute verursachen Kaminöfen viel weniger Verunreinigungen und wir wissen auch, wie wir verhindern können, dass sich zu viel Rauch bildet, wenn der Kaminofen läuft.

Damit Ihr Kaminofen kein schlechtes Innenraumklima erzeugt, muss er von einer guten Qualität sein und sachgemäß gepflegt werden. Unten finden Sie einige Hinweise, was Sie tun können, um ein gutes Innenraumklima zu schaffen und zu verhindern, dass Ihr Kaminofen Verunreinigungen erzeugt.

Innenraumklima und Kaminöfen – das sollten Sie tun:

  • Verwenden Sie nur trockenes Brennholz 
  • Sorgen Sie für den korrekten Zug im Kaminofen 
  • Verbrennen Sie NIEMALS Abfälle
  • Lüften Sie gut durch, nachdem Sie den Kaminofen verwendet haben
  • Tauschen Sie Ihren Kaminofen durch einen neuen aus, wenn er aus der Zeit vor 1990 ist

Vermeiden Sie, dass Ihr Kaminofen Verunreinigungen erzeugt und Ihre Nachbarschaft belästigt