LECKERE PFANNKUCHEN

Pandekager med æblekompot

Leckere knusprige Pfannkuchen aus der Morsø-Bratform – mit Apfelkompott und Zitronensahne

Pfannkuchen/Crepes – in der Gusseisenform sehr knusprig

Ca. 12 Pfannkuchen

Pfannkuchen

  • 3 Eier
  • 300 ml Milch
  • ca. 100 g Weizenmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Vanillezucker
  • 100 ml 18 % Sahne

Kompott

  • 4 Äpfel
  • 50 ml Wasser
  • 50 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • 170 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 Messerspitze gemahlener Zimt

Verzierung

  • Puderzucker

Zitronensahne

  • 150 ml Schlagsahne
  • Saft und abgeriebene Schale 1/4 Bio-Zitrone
  • 1/2 TL Puderzucker

Margarine zum Backen

 

Apfelkompott: Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, und die Äpfel in kleinere Stücke schneiden. Apfelstücke, Wasser, Zitronensaft und Zucker in einer Kasserolle mischen und köcheln lassen, bis die Apfelstücke gar sind. Vanillezucker und Zimt hinzugeben

Pfannkuchen/Crepes: Milch und Ei mit dem Schneebesen leicht miteinander verrühren. Weizenmehl, Salz und Vanillezucker hinzugeben und gut mischen. Die Sahne hinzufügen und 10 Minuten stehen lassen. Dünne Pfannkuchen in der Morsø-Bratform backen. Etwas Puderzucker und evtl. gehackte Walnüsse über die Pfannkuchen streuen, und einen Löffel Apfelkompott und Zitronensahne daneben anrichten. Sofort servieren.