Steinsatz für Forno

Die Voraussetzung für eine herrliche knusprige Pizza ist ein Pizzastein. Es ist wichtig, den Stein vor dem Gebrauch zu erwärmen
21995
gx_morsoe_sten-til-forno_300x300

Produktbeschreibung

Die Voraussetzung für eine herrlich knusprige Pizza ist ein Pizzastein. Die integrierte Steinplatte im Forno ermöglicht es auch Hobbyköchen, mit wenig Aufwand eine echte italienische Pizza aus dem Steinofen zu backen.

Vor Gebrauch muss der Stein erwärmt werden. Die optimale Temperatur liegt zwischen 250 und 300 Grad Celsius. Die Pizza kann direkt auf den Stein gelegt werden.
Dazu schiebt man das Brennholz einfach in den hinteren Teil der Brennkammer. Für ein gleichmäßig ausgebackenes Ergebnis sollte man die Pizza in kurzen Abständen immer wieder drehen.

Der Stein für den Forno besteht aus robustem Keramikstein. Ein Set besteht aus fünf Teilen, die sich einzeln in den Forno setzen lassen:
ein Mittelstein, ein hinterer Stein sowie drei Seitensteine. Sie halten Temperaturen von -20 bis 1.250° Celsius aus.

Schauen Sie dem Koch Gorm Wisweh zu, wie er köstliche Pizzen im Morsø Forno zubereitet.