Im Forno geräucherter Brie

Røget brie med portvinsglaseret perleløg

Im Forno geräucherter Brie und mit Portwein glasierte Perlzwiebeln

6 Personen

2 Stück Brie (dreieckig)
Vollkornchips

Den Brie auf den Tuscan Grill legen, der in den warmen Forno gestellt wird. Die Ofentür des Forno einsetzen und einen nassen Lappen auf den kleinen Schornstein legen – und dann 12 Minuten räuchern.


Danach nach dem Brie sehen. Wenn Sie darauf drücken, muss er sich weich und warm anfühlen. Danach den Brie in Scheiben schneiden, die auf die Vollkornchips gelegt werden. Auf den Brie kommen ein paar von den in Portwein glasierten Perlzwiebeln. Oh, wie schmeckt das gut!

In Portwein glasierte Perlzwiebeln

1 Glas Perlzwiebeln
1½ dl Zucker
3/4 dl Portwein
1 ökologische Apfelsine

Den Zucker schmelzen, bis er golden ist. Die abgetropften Perlzwiebeln in den Zucker geben. Die Hälfte der Apfelsine auf einem Reibeisen reiben und zur Seite stellen. Portwein und den Saft einer halben Apfelsine hinzugeben und kochen lassen, bis die Masse etwas steif und wieder gleichförmig geworden ist. Apfelsinenschalen nach Geschmack zum Schluss hinzugeben. Die glasierten Perlzwiebeln auf den Brie legen.